Bürgernahe Verwaltung

Unter dem Motto Alles unter einem Dach soll es für Gemeindebürger ermöglicht werden ihre behördlichen Anliegen persönlich in einem Bürgerbüro zu erledigen. Hierzu bedarf es u.a. Abstimmungen mit dem Landratsamt (Bsp. An- und Ummeldung von KFZ).  

Die Öffnungszeiten richten sich nach den Wünschen der Bürger. Eine moderne öffentliche Verwaltung denkt ihre Aufgabenerbringung vom Bürger her.

Die Online-Angebote sollen rasch erweitert und kundenorientiert angeboten werden. Die Internetseite soll Transparenz über alle gemeindlichen Angebote, Vorhaben und Entscheidungen zeitnah anbieten.

Bei weitreichenden Entscheidungen (Infrastruktur, Klima und Ausgaben) werden die Bürger frühzeitig informiert und gehört. Dazu gehört auch die Schaffung von Senioren- und Jugendbeiräten.

Beim Thema Umwelt- und Klimaschutz geht die Gemeinde Kirchdorf mit gutem Beispiel voran. Neuanschaffungen von Geräten, Maschinen, Fahrzeugen und Verbrauchsmaterial in der Gemeindeverwaltung werden nur getätigt, wenn für diese Klimaneutralität gegeben ist. Die Gemeinde Kirchdorf beauftragt ein kommunales Klimaschutzkonzept und setzt die Erkenntnisse unter Bürgerbeteiligung um.

5+